Sprechstellen und Beschallung

Sprechstellen

Zur Kommunikation innerhalb des Fahrzeugs bietet ANNAX die folgenden Geräte an.

 

Zugbegleitersprechanlage (Train Intercom Unit – TIU)

Die TIU dient dem Zugpersonal zur Kommunikation untereinander und zum Annehmen eines Notrufs durch einen Fahrgast an einer Fahrgastsprechanlage (PCU).

Das Gehäuse der TIU kann kundenspezifisch an das Fahrzeug angepasst werden

Zudem können fahrzeugweite Durchsagen über die TIU ausgeführt werden.


 

 


 

Fahrgastsprechanlage (Passenger Communication Unit – PCU)

Die Fahrgastsprechanlage ermöglicht Fahrgästen die Kommunikation mit dem Zugpersonal. Betriebsbereitschaft und Verbindungsstatus werden durch LEDs angezeigt.

Das Gehäuse der PCU kann kundenspezifisch an das Fahrzeug angepasst werden.

 

 

 

Beschallung

 

IP-Amplifier

Der IP-Amplifer ist ein autonomer Verstärker der die Sprachdaten sowohl über das Ethernet als auch über die UIC Leitungen erhält. Das Gerät besteht aus einem Standard Rack mit 42 TE Breite und 3 HE Höhe, einer Verstärkerbaugruppe (Typ RAMP) und einer Speisungsbaugruppe (RP110, RP72 oder RP36 je nach Spannung)

Der Verstärker besteht aus 4 unabhängigen Verstärker- kreisen mit 2 x 25 Watt und 2 x 3 Watt.

Die Lautsprecher können in 100V Technik oder niederohmig angeschlossen werden. Der IP-Amplifer ist wahlweise mit- oder ohne eingebauten Überträger lieferbar.

Neben den vier Lautsprecherkreisen können am IP-Amplifer zusätzlich bis zu 3 Mikrofone angeschlossen werden. Zum Beispiel ein Messmikrofon zur automatischen Pegelanpassung und dem Dienst-Mikrofon des Zugführers.

Zusätzlich bietet der IP-Amplifer 2 serielle Schnittstellen nach RS 485, zum Anschluss von Matrix-Anzeigen oder eines Sitzplatzreservationssystem.

 


 

 

Außenlautsprecher

Mit dem wetterfesten Außenlautsprecher kann das Zugpersonal Durchsagen an Fahrgäste auf dem Bahnsteig ausgegeben.

  • Montage im Außenbereich des Zuges
  • Ausgeglichener Frequenzgang, hoher Wirkungsgrad und gute Mittel-Hochtonwiedergabe sowie dauerhafte Wetterfestigkeit
  • Mittlerer Schalldruckpegel: 101 dB (1W/1m)
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Leistungsaufnahme: typ. 6 W (max. 15 W) bei 8 Ohm
  • Temperaturbereich: -40°C bis +90°C
  • Gewicht ca. 0,5 kg
  • Æ Lautsprecher: 97mm

 

 


 

Innenlautsprecher

Der diskrete Innenlautsprecher dient der Ausgabe zugweiter Durchsagen innerhalb des Fahrzeug.

  • Montage im Innenbereich des Zuges
  • Breitbandlautsprecher mit ausgeglichenem Frequenzgang, und sehr gutem Hochtonanteil, hoher Wirkungsgrad
  • Übertragungsbereich (-10 dB): 200 -20000 Hz
  • Mittlerer Schalldruckpegel: 88 dB (1W/1m)
  • Abstrahlwinkel (-6 dB): 149°/4000 Hz
  • Gleichstromwiderstand Rdc: 7,2 Ohm
  • Leistungsaufnahme: typ. 8 W (max. 15 W) bei 8 Ohm
  • Temperaturbereich: -25°C bis +100°C
  • Gewicht ca. 0,2 kg

 

 


 

Führerhauslautsprecher (Cab Control Loudspeaker - CCL)

Dieser Lautsprecher für die Kabine des Zugführers dient der Ausgabe von Durchsagen und Gesprächen mit anderem Zugpersonal oder Fahrgästen

  • Dienstlautsprecher mit Lautstärkeregler
  • Breitbandlautsprecher mit ausgeglichenem Frequenzgang, und sehr gutem Hochtonanteil, hoher Wirkungsgrad
  • Übertragungsbereich (-10 dB): 200 -20000 Hz
  • Mittlerer Schalldruckpegel: 88 dB (1W/1m)
  • Abstrahlwinkel: (-6 dB): 149°/4000 Hz
  • Gleichstromwiderstand Rdc: 7,2 Ohm
  • Leistungsaufnahme: typ. 8 W (max. 15 W) bei 8 Ohm
  • Temperaturbereich: -25°C bis +100°C
  • Gewicht ca. 0,4 kg

 


 

Fahrermikrophon

Mikrofone für den Zugführer (in verschiedenen Ausführungen – Bild beispielhaft) dienen der Aufnahme von Durchsagen und der Kommunikation mit Passagieren und Zugpersonal.

  • Dynamisches Fahrermikrofon mit Verdrehsicherung am Sockel
  • Anschlüsse: XLR 3-polig
  • Kabellänge ca 0,5 m
  • Schwanenhalslänge 150 mm *)
  • Temperaturbereich: -20°C bis +60°C
  • Gewicht ca. 0,3 kg
  • Impedanz: 200Ohm +/-20% bei 1kHz
  • Richtcharakteristik: Niere (bei 1 kHz; 180° -20 dB)

 


 

Mikrofonvorverstärker

  • Mikrofonvorverstärker für dynamisches Mikrofon ca. 200 Ohm
  • Versorgung: Phantomspeisung aus ELA-System mit 12VCD
  • Anschlüsse: XLR 5-polig zum ELA-System, XLR 3-polig zum Mikrofon
  • Einstellbare Verstärkung +-6dB via Poti im Deckelbereich
  • Leistungsaufnahme: max. 2 W
  • Temperaturbereich: -25°C bis +70°C (EN50155 T3)
  • Gewicht ca. 0,20 kg
  • Gehäusemaße (HxBxT): ca. 32x 113x 68mm
  • Empfindlichkeit: 1mV/Pa (-60dB/Pa +/- 3dB)