Fahrzeugplattform

ANNAX Fahrzeugplattform

Die Fahrzeugplattform ist der zentrale Kommunikationsknoten auf den Schienenfahrzeugen. Sie koordiniert und steuert die in den Zügen installierten Anwendungen wie zum Beispiel Videoüberwachung, Fahrgastinformationssysteme, Fahrzeugortung oder Einrichtungen zur Fahrgastzählung und kann Daten von diesen an eine zentrale Leitstelle übermitteln. Zukünftige Applikationen auf den Zügen können leicht an die Fahrzeugplattform angebunden werden. Der Datenaustausch zwischen den Zügen (dezentral) und der zentralen Leitstelle erfolgt verschlüsselt über GSM/GPRS oder WLAN. Die dezentrale Fahrzeugplattform auf den Zügen verbindet Videoüberwachung, das automatische Fahrgastzählsystem und das Kundeninformationssystem über eine einheitliche IT-Plattform. Somit können Ressourcen für die Kommunikation (GSM, GPS, W-LAN) und das System-Management (Ortung, Softwareverteilung, Zustandsmeldungen etc.) durch die Applikationen gemeinsam genutzt werden. Zurzeit sind mehr als 700, durch ANNAX gelieferte, Fahrzeugplattformen im Einsatz. 

ANNAX bietet die folgenden 3 Fahrzeugplattformen:

Railvox5 basiert auf dem ANNAX OFRIS Software Framework und ist somit eins der innovativsten Fahrgastinformations Systemen für den mobilen Schienenmarkt. Das System wurde entwickelt, um die neuesten internationalen Anforderungen im Bereich der Hochgeschwindigkeitszüge zu erfüllen. Basierend auf IP Technologie ermöglicht Railvox5 auch UIC Kommunikation, WLAN, GPS, Displays, Sitzplatzreservierung, MMI und Doppel- bzw. Mehrfachtraktion.
Railvox Light rundet das ANNAX Plattformportfolio für Straßenbahnen und Pendelzügen ab. Die Railvox Light Plattform wurde speziell für die Anforderungen von Städten zur Fahrgastbeförderung entwickelt. Dieses System basiert auf IP Technologie und bietet Untersysteme wie automatische Fahrgastdurchsagen, Displays, CCTV, analog redundante Durchsagen, WLAN, GPS und Flottenmanagement. Railvox Light beherrscht die Einzel- und Mehrfachtraktion von Schienenfahrzeugen.
Railvox Metro kombiniert die Vorteile von Railvox5 und Railvox Light. Dieses System basiert auf IP Technologie und bietet Untersysteme wie automatische Fahrgastdurchsagen, Displays, CCTV, Redundanz über UIC, WLAN, GPS und Flottenmanagement. Railvox Metro beherrscht die Einzel- und Mehrfachtraktion von Schienenfahrzeugen.